So wie ein Vogel nur mit zwei Flügeln fliegen kann,

so müssen Weisheit und Mitgefühl gleichzeitig entwickelt werden. 

(Matthieu Ricard)

 

JAHRESGRUPPE 2019

Vertiefungskurs Achtsamkeit und Mitgefühl - Jahresgruppe 03_2019

Termine:

8 Termine jeweils samstags von 10:00-13:00 Uhr am

12.01., 30.03., 27.04., 22.06., 17.08., 14.09., 26.10., 14.12. 2019

 

Ort: 

Tagesklinik für Stressmedizin (AK Harburg)

Meditationsraum im 

Haus 6, Eingang B (2. Stock)

Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg

 

 

380,00 €

  • noch Plätze frei

Informationen über die Jahresgruppe

Was erwartet Sie im Kurs?

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, in einer festen Gruppe über den Zeitraum eines Jahres die eigene Achtsamkeitspraxis weiter zu vertiefen, die Motivation für das eigene Üben aufrecht zu erhalten, neue Impulse zu bekommen und im Austausch mit anderen Erfahrungen und Erkenntnisse zu reflektieren. Die persönliche Praxis zu vertiefen und zu festigen steht im Vordergrund dieses Kurses. An die Grundlagen der Achtsamkeit anknüpfend werden wir uns mit der Praxis der Herzensgüte (Metta-Meditation) und deren vier grundlegenden Qualitäten Wohlwollen, Mitgefühl, Mitfreude und Gelassenheit beschäftigen. Indem wir üben, uns mit diesen Qualitäten und unserem Herzen zu verbinden, können wir lernen, uns selbst und unserem Leiden - aber auch dem Leiden anderer - mit mehr Freundlichkeit und Wohlwollen zu begegnen. Wir verbinden und stärken so unsere inneren Ressourcen und kultivieren heilsame Geistes- und Herzqualitäten. 

Methoden

Stille Sitzmeditation, Gehmeditation & Achtsame Körperübungen, geführte Meditationen in Selbstmitgefühl und Metta, kurze Inputs, Austausch in der Gruppe und zu zweit, Übungsaufgaben für zu Hause, kurze Telefon-Dyaden (achtsames sprechen und zuhören zu zweit) mit einem Übungspartner aus der Gruppe zur Unterstützung der Praxis zwischen den Terminen.

Kosten

Der Teilnahmebeitrag kann in zwei Raten à 190 EUR gezahlt werden: 1. Rate: Nov/Dez 2018, 2. Rate: Jun 2019. Der Kurs ist nur als ganzes buchbar. Eine Teilnahme nur an einzelnen Terminen ist nicht möglich.

Teilnahmevoraussetzungen

Sie haben Achtsamkeit oder eine andere Form der Meditation bereits kennen gelernt (z.B. durch einen MBSR-Kurs) und möchten diese weiter vertiefen. Sie interessieren sich für Metta, Mitgefühls- und Selbstmitgefühlsübungen, die einen größeren Teil des Kurses einnehmen werden.  Sie sind bereit, eigene Erfahrungen näher zu erforschen und sich darüber auszutauschen.

 

Vorerfahrungen in Mitgefühls-, Mettameditation sind nicht erforderlich. 

Anmeldung und Vorgespräch

Bitte melden Sie sich online an. Klicken Sie dazu einfach auf den Anmeldebutton beim jeweiligen Kurs. Sie brauchen im Buchungsprozess nichts online zu bezahlen! Nach Ihrer Anmeldung setze ich mich mit Ihnen in Verbindung um einen Termin für ein telefonisches Vorgespräch zu vereinbaren. Das Vorgespräch dient dazu, sich ggf. kennen zu lernen, etwas über Ihre Motivation bzw. Ihren Hintergrund zu erfahren und offene Fragen zu klären. Erst danach erhalten Sie eine Rechnung und bezahlen den Kurs. 

Vielleicht interessiert Sie auch?